Schmerzfreie Behandlung

Früher war der Zahnarztbesuch fast immer mit großen Schmerzen verbunden.
Heute im Zeitalter modernen Anästhetika (Betäubungsmittel) und Laserbehandlungen gehören Schmerzen bei der Behandlung der Vergangenheit an.

Insbesondere bei Patienten die ganz große Angst haben, gibt es heute Möglichkeiten umfangreiche Behandlungen mit Hilfe von Lachgas durchzuführen.
Der Vorteil ist, dass der Behandlungsstress wegfällt. 
Dieses Behandlungsvorgehen bietet sich ganz besonders bei Kindern an. Aber auch bei ängstlichen Erwachsenen ist das eine gute Alternative. Denn meist sind es die negativen Kindheitserlebnisse beim Zahnarzt, die später zu einer Zahnarztphobie führen und wenn man keine übermäßige Angst vor dem Zahnarztbesuch hat, dann geht man öfter und bleibt gesund.

Große chirugische Eingriffe z.B. bei umgangreichen Implantatbehandlungen können ohne weiteres unter Vollnarkose durchgeführt werden. Sie als Patient bekommen von dem Eingrif nichts mit und fühlen sich hinterher nicht so gestresst durch die Operation. Es ist einfach viel angenehmer für Sie.

Eine ganz besonders schonende Behandlung ist die Behandlung mit Laser. Die Einsatzmöglichkeiten eines Lasers sind sehr groß. Ob kleine chirurgische Eingriffe,  Zahnfleischbehandlungen, Präparationen oder Gewebsaktivierung - es ist sehr viel mit einem modernen zahnärztlichen Hochleistungslaser möglich. Diese innovative Technik ist eine schmerzfreie Behandlungsmöglichkeit. Nach chirurgischen Eingriffen heilen die Wunden schneller und beim Eingriff selbst gibt es keine Blutung. Es sprechen viele gute Gründe zur Behandlung mit einem Laser.

Wir möchten, dass der Besuch bei uns kein Stress ist und ohne Angst von statten geht.

Fragen Sie uns!

Schmerzfeie Behandlung - "Angst und Stress gehören der Vergangenheit an!"